Segelclub Hersbruck

Aktuelles

++++++++++

Nachruf

Liebe Vereinsmitglieder,

wir trauern um unser langjähriges Vereinsmitglied Philipp Ullherr, der am 30.01.24 an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben ist.

Fast 50 Jahre war er Mitglied unseres Vereins, aus einer segelbegeisterten Familie stammend hat er das Segeln auf dem Stausee gelernt und dies über Jahrzehnte sehr erfolgreich auch im Regattasport betrieben. Auch wenn er nach der Übernahme des H-Boots seines Vaters für den Chiemsee-Yacht-Club antrat hat, er doch nie seine Wurzeln vergessen und in den letzten Jahren immer wieder mal eine Regatta auf seinem Heimatrevier bestritten oder half bei Regattaleitungen aus.

Von Kindesbeinen an segelte er gerne im Laser, dann später mit unserem Vater Georg und mir im H-Boot, dem er seitdem treu geblieben ist.

In der Segelszene rumd um die H-Boot-Klasse war er die letzten Jahre bestens vernetzt und als Revierobmann für Chiemsee/Simsee aktiv. Seine größten Erfolge waren die Österreichische Staatsmeisterschaft, regelmäßig Plätze in der deutschen Rangliste unter den ersten 10, zahlreiche Siege bei Regatten auf süddeutschen Revieren, Teilnahmen an Weltmeisterschaften und dem Alpenpokal am Gardasee, um nur einiges zu nennen. Auch förderte er junge Segeltalente, setzte sich stark für den Regattasport in der Bootsklasse ein und war zuletzt Sportwart im Chiemsee-Yacht-Club, bevor er die Tätigkeit krankheitsbedingt letztes Jahr aufgeben musste.

Er wird uns mit seiner offenen und lebensfrohen Art immer in Erinnerung bleiben. Neben dem Segeln und der Musik liebte er alle Arten der Bewegung in der Natur, Wandern, Radfahren, Skifahren, zuletzt machte er noch seinen Gleitschirmflugschein.

Wir verlieren alle einen Freund, begeisterten Segler, ich meinen Zwillingsbruder, meine Mutter nach unserem Bruder Michael innerhalb von 2 Jahren ihren zweiten Sohn. Obwohl die Trauer und der Schmerz grenzenlos sind, bleibt uns der Dank für sein lebensfrohes, sonniges Gemüt, mit dem er unser aller Leben bereichert hat.

Die Verabschiedung von Philipp findet am 09.02. um 13.30 Uhr in der Dauphin Speed Eventhalle in Hersbruck statt. Beerdigung im Anschluss am Friedhof in Happurg. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen, Trauerkleidung ist nicht erforderlich.

Mit traurigem Herzen

Ferdinand Rosenbauer

Termine der Saison 2024

Die Termine für die Saison 2024 sind nun online:

Termine oder hier als PDF-Datei

Sonstiges

Wenn Du / Sie / Ihr den Newsletter nicht weiter erhalten möchtet, bitte eine Rückmail an vorstand-segelclub-hersbruck@online.de mit einer entsprechenden Mitteilung.

Ansonsten bitte Newsletter lesen sowie auf "Termine" oder hier als PDF-Datei die anstehenden Veranstaltungen einsehen!

Ich hoffe wir sehen uns bald, zahlreich und häufig!

Alles Gute für die kommenden Zeit, stets sichere Fahrt, Mast und Schotbruch und immer ein Handbreit Wasser unterm Schwert!

Euer Ferdinand Rosenbauer

im Namen des Vorstands

Newsletter abonnieren

Etwa einmal pro Monat informieren wir über Aktuelles aus dem Verein.

Bild vom Stausee